Werkschau für Architektur

Zürich-Oerlikon

11:00 - 20:00 Uhr

13. Oktober 2016

GM Architectes Associés

Orientalisch trifft auf zeitgenössisch – Die aus den 1930er Jahren stammenden Bäder am Genève-Plage wurden in einen Spa & Hammam umgewandelt. Zuständig war das Genfer Architekturbüro GM Architectes Accociés – das sind Christophe Ganz und Antoine Müller. Das Wasser für die Bäder wird direkt aus dem See gepumpt und fliesst in auf verschiedenen Ebenen angeordnete Becken – alleine das Panoramabassin auf dem Dach des Gebäudes umfasst 240 Tonnen Wasser.


gmarchitectes.com